Telefon 030-841 902-0  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
fb google maps

Zsolnay

Mankell hat Krebs. Den existenziellen Schock dieser Diagnose kennen viele, andere können ihn sich vorstellen. Man versteht, dass er bei manchem zum – durchaus nachahmenswerten – Anlass wird, sich den grundlegenden Fragen des Lebens zuzuwenden, sei es in Verzweiflung oder vielleicht mit einer Art rücksichtsloser Abenteuerlust. Für Mankell wird der Schock zum Impuls für eine Zivilisationskritik, in welcher er sich und dem Leser bedeutende Hinterlassenschaften der Menschheit, bemerkenswerte historische Ereignisse, Kunstwerke und persönliche, prägende Erlebnisse einfühlsam vergegenwärtigt, und daran die Fragen nach Vergänglichkeit, Erinnern und Vergessen erörtert. Seine Kritik an unserer Zivilisation speist sich aus der Frage, was unsere heutige den zukünftigen Generationen hinterlassen wird, was man von uns vergessen, was erinnern wird.
Treibsand ist kein Buch, das dem Leser detailliert die Leiden von Krebserkrankung und Chemotherapie vorführt – obwohl es dem Thema nicht ausweicht. Der Titel ist ja nicht ohne Grund gewählt, denn wie in Treibsand fühlt sich der Autor nach der Diagnose versinken. Nein, kein Krebsbuch, vielmehr ein ernstes und sehr inspirierendes Nachdenken über das, was wir Menschen sind. An einer Stelle meint Mankell, das Leben sei eine Tragödie. Die tröstlichen Illusionen der Religion lehnt er für sich ab, und verliert dennoch nicht einen gewissen Optimismus.
Ich habe mich jedes mal beim Aufschlagen des Buches auf dieses ernste und anregende Zwiegespräch mit dem Autor gefreut – und wurde niemals enttäuscht. kp

384 Seiten

24,90 €

Herbst 2015

Schleichers Buchhandlung Berlin Logo

Schleichers Buchhandlung

Die Buchhandlung
an der FU Berlin
Königin-Luise-Str.41
14195 Berlin
Tel: 030-841 902-0
Fax: 030-841 902-13
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.schleichersbuch.de

ROUTENPLANER

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9 - 19 Uhr
Samstag: 9.30 - 16 Uhr
Adventsamstage: 9 - 19 Uhr

    
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen